Kontakt
Zahnärztin Münster-Hiltrup, Fawzia Rasol

Gesunde eigene Zähne

bis ins hohe Alter

Was können Sie selbst tun?

Ihre eigene tägliche Zahnpflege ist die wichtigste Säule zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches. Denn die Ursache für Karies und Parodontitis sind bakterielle Beläge. Diese Beläge entstehen täglich neu und müssen daher auch täglich entfernt werden.

Pflegen Sie Ihre Zähne am besten mindestens zweimal pro Tag mit Zahnbürste und weiteren Hilfsmitteln wie Zahnseide und/oder Interdentalbürstchen. Unser Team ist für Sie da und zeigt Ihnen, worauf es genau ankommt und gibt Tipps, wie Sie Ihre Mundhygiene optimieren können.

Zahnpflege bei Zahnfleischproblemen und Parodontitis

Besonders wichtig ist die eigene Zahnpflege für Patienten mit Zahnfleischproblemen und Parodontitis – selbstverständlich ebenfalls mit Zahnseide und/oder Interdentalbürstchen.

Dazu beraten wir Sie ausführlich, denn nur die richtige Zahnpflege und der korrekte Umgang mit Hilfsmitteln können wirksam zum Stopp der Parodontitis und damit zum Erhalt Ihrer Zähne beitragen.

Regelmäßige Kontrolltermine

Weiterhin sind Ihre regelmäßige Kontrolltermine von großer Wichtigkeit für die Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch. Bei diesen Terminen können Erkrankungen oft schon früh erkannt werden. Dies wiederum ermöglicht eine einfachere und weniger aufwendige Behandlung.

Ein gesunder Mund ist vor allem das Ergebnis der richtigen eigenen Pflege in Kombination mit einer individuell abgestimmten zahnärztlichen Vorsorge.

Mehr über die eigene und zahnärztliche Vorsorge erfahren Sie im Patientenratgeber.>

Menü

02501-2063