Kontakt
Zahnärztin Münster-Hiltrup, Fawzia Rasol

Gesunde eigene Zähne

bis ins hohe Alter

Profes­sionelle
Zahn­reinigung

Hauptverursacher von Karies und Parodontitis sind bakterielle Zahnbeläge (Plaque). Selbst bei gewissenhafter eigener Zahnpflege können Sie diese Beläge nicht überall ausreichend entfernen. Das gilt vor allem für die schwer zugänglichen „Problemstellen“ der Mundhygiene wie die Zahnzwischenräume, den Zahnfleischrand, Nischen infolge von Zahnfehlstellungen, den minimalen „Randspalt“ zwischen Zahnersatz und natürlichem Zahn oder die hinteren Backenzähne.

Deshalb ist die professionelle Zahnreinigung (PZR) eine unverzichtbare Ergänzung Ihrer eigenen Zahnpflege. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Patienten, die Ihre Zähne regelmäßig professionell reinigen lassen, ein erheblich geringeres Risiko für Zahn- und Zahnfleischerkrankungen haben.

Die professionelle Zahnreinigung hat viele Vorteile:

  • Erhalt der Mundgesundheit: Das Risiko von Karies und Parodontitis wird deutlich verringert.
  • Zahnästhetik: Auflageverfärbungen durch Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin werden beseitigt. Davon betroffene Zähne werden also heller.
  • Schutz für Kronen und Zahnersatz: Sie trägt zu einer längeren Haltbarkeit von Kronen, Brücken und Implantaten bei, weil diese besser gepflegt werden.
  • Wellness: Der positive Zusatzeffekt sind glatte, saubere Zähne und ein Frischegefühl im Mund.
  • Parodontitis-Prophylaxe: Nach einer Parodontitisbehandlung hilft die professionelle Zahnreinigung, die Erkrankung dauerhaft zu stoppen.
  • Vorbereitung einer Zahnaufhellung (Bleaching): Die professionelle Zahnreinigung empfiehlt sich aus ästhetischen Gründen vor einer Zahnaufhellung, weil Auflageverfärbungen vorab entfernt werden.
  • Schritt 1: Untersuchung Ihrer Mundgesundheit und Erläuterung der Vorgehensweise
  • Schritt 2: Entfernung harter und weicher Beläge auf den Zähnen und in Zahnzwischenräumen ( wo sie für Sie nicht erreichbar sind), zum Beispiel sehr effizient und schonend mit dem Air-Flow® Master Piezon®.
  • Schritt 3: Politur mit speziellen Instrumenten und Pasten
  • Schritt 4: Fluoridierung zur Härtung des Zahnschmelzes
  • Schritt 5: Abschlussbesprechung zur Anleitung zu einer optimalen eigenen Mundhygiene
  • Schritt 6: Empfehlung geeigneter Mundhygiene-Hilfsmittel
  • Schritt 7: Aufklärung zur zahngesunden Ernährung

Den Umfang einer professionellen Zahnreinigung stimmen wir stets auf die persönlichen Gegebenheiten ab.

Unsere Praxis bietet Ihnen bei der professionellen Zahnreinigung Qualität auf dem aktuellen Wissensstand. Diese Vorsorgemaßnahme wird bei uns nur von speziell ausgebildetem und geprüftem Fachpersonal durchgeführt.

Wie oft sollten Sie eine PZR durchführen lassen? Bei gesunden Zähnen und Zahnfleisch ist ein sechsmonatiger Zeitabstand empfehlenswert. Bei Patienten mit Implantaten und Patienten mit Zahnfleischproblemen sind kürzere Abstände erforderlich. Dazu beraten wir Sie gerne individuell.

Menü

02501-2063