Kontakt
Zahnärztin Münster-Hiltrup, Fawzia Rasol

Qualität und Ästhetik

– ein Plus für Ihre Lebensqualität

Teil- und
Total­prothesen

Größere Lücken im Gebiss können mit Teilprothesen geschlossen werden. Diese werden an den natürlichen verbliebenen Zähnen befestigt. Man unterscheidet zwischen Drahtklammer-, Modellguss-, Geschiebe- sowie Teleskop- und Konusprothesen. Totalprothesen kommen zum Einsatz, wenn sämtliche Zähne in Ober- oder Unterkiefer fehlen.

Die Vorteile:

Wichtige Funktionen der Zähne wie die Nahrungszerkleinerung und die Sprachfunktion bleiben mit Prothesen erhalten. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität.

Bei Teil- und Totalprothesen bietet Ihnen unsere Praxis folgende Besonderheiten:

Teleskopprothesen (-Teilprothesen): Diese stellen eine zahnärztlich und zahntechnisch hochwertige Versorgungsform dar und zeichnen sich gegenüber anderen Teilprothesenarten durch einige Vorteile in Bezug auf Funktion und Ästhetik aus. Gutowski-Prothetik: Um unseren hohen Ansprüchen an Prothesen zu genügen, wenden wir das Herstellungsverfahren des renommierten Prof. Dr. Alexander Gutowski an.

Mehr über Teilprothesen und Totalprothesen erfahren Sie in unserem Patientenratgeber.

Menü

02501-2063